Blog, Gear

Canon EOS R – Erste Eindrücke

Nach längerem überlegen, mehrfachen rumspielen mit der Kamera im Laden habe ich sie mir heute gekauft. Canons erste Vollformat-Systemkamera: Canon EOS R

Erste Eindrücke

Ich habe mir das Canon EOS R mit dem RF 24-105 f/4 Kit Objektiv geholt, dazu noch den Control Ring Adapter. Canon liefert zwar einen Adapter mit, aber ich wollte mir den Control Ring der neuen RF Objektive für meine alten Objektive nicht entgehen lassen. Ich finde es stark das Canon es ermöglicht ihr neustes Feature zu adaptieren. Man bekommt einen riesigen Karton und wenn man ihn öffnet, ist da ein kleinerer Karton, Kamera und Objektiv, und noch eine kleine Packung in dem der Adapter drin ist. Jeder kennt es, man kämpft sich durch Pappe, Papier und Plastik bist man beim wesentlichen ankommt. Alles ist schön sicher verpackt. Wenn man dann beim wesentlich angekommen ist, erwartet einen eine sehr schön leichte aber dennoch sehr robuste gut verarbeitete Kamera. Auch das Objektiv mach einen top Eindruck. Es ist zwar alles aus Plastik bzw. Kunstoff, aber es fühlt sich alles sehr hochwertig an. Die EOS R ist nicht so klein geraten wie die anderen Systemkameras und sie liegt toll in der Hand. Wesentlich besser als die Nikon Z6/7 und die Sony braucht man garnicht erst zu vergleichen. Der Griff ist schön Tief und hoch, ähnlich wie bei der 5D Mark IV. Bei meiner Sony A7RII hat man selbst mit Griff nach einer Zeit einen Krampf in den Händen bekommen. Kleiner ist nicht immer besser.

Canon RF 24-105mm f/4 & Control Ring Adapter

Das Objektiv rastet schön fest ein, nix wackelt oder ruckelt. Auch die Adapter und die alten Objektive sitzen bombenfest ohne jegliches Spiel. Ich hoffe das bleibt so und nutzt sich dies bezüglich über die Zeit nicht ab. Wer eine Canon hat oder hatte, wird sich in den Menüs gleich wie zuhause fühlen. Man kann sich die Kamera genau so anpassen wie man sie möchte. Zwar würde ich mir noch 1-2 Sachen wünschen, aber das sollte alles mit dem angekündigten Firmware update kommen. Viele Kritikpunkte zB. die Touchbar lassen sich so anpassen das es jeder so benutzen kann wie er mag. Ich ver- und entriegel sie zB mit dem Lockbutton. So muss ich sie nicht durch längeres Drücken entsperren noch ist sie ständig an. Ich freue mich schon sehr darauf die Kamera zu benutzen und zu sehen was sie zu bieten hat. Mein erster Eindruck ist aufjedefall sehr Positiv. Erst war ich etwas skeptisch aufgrund vieler Youtube Videos oder Reviews auf diversen Seiten, aber jetzt nach wenigen Stunden mit der Kamera ist alles vergessen. Equipment: Canon 5D Mark IV: Foto Leistenschneider | Calumet | Amazon |Foto Meyer Canon EOS R: Foto Leistenschneider | Calumet | Amazon |Foto Meyer Canon RF 24-105mm f/4: Foto Leistenschneider | Calumet | Amazon |Foto Meyer Sigma 50mm f/1.4 DG HSM Art: Foto Leistenschneider | Calumet | Amazon |Foto Meyer Sigma 35mm f/1.4 DG HSM Art: Foto Leistenschneider | Calumet | Amazon |Foto Meyer Keywords: Canon, EOS R, RF 24-105mm f/4, Control Ring Adapter